Moltopix Tapetenablöser Anleitung

  • Schwierigkeitsgrad one stars difficultylevel
Drucken

So geht es – Schritt für Schritt

  • Schwierigkeitsgradone stars difficultylevel
Vorbereitung

Perforieren Sie Tapeten mit wasserundurchlässigen Oberflächen (wie z. B. abwaschbare Tapeten oder Vinyltapeten) und Tapeten, die mit seidenglänzender oder glänzender Dispersionsfarbe gestrichen wurden, vor dem Einweichen mit einer Nagelrolle.

1

Decken Sie angrenzende, empfindliche Oberflächen sorgfältig ab.

2
Anwendung

Mischen Sie den Moltopix Tapetenablöser mit Wasser an: Bei leichten bis mittelschweren Tapeten beträgt das Mischverhältnis mit Wasser 1:40 (d. h. 375 ml Moltopix Tapetenablöser + ca. 15 l Wasser). Bei schweren und überstrichenen Tapeten beträgt das Mischverhältnis 1:20 (d. h. 375 ml Moltopix Tapetenablöser + ca. 8 l Wasser).

3
Anwendung

Tragen Sie die angemischte Lösung satt auf.

4

Lassen Sie den Tapetenablöser ca. 15 Minuten einwirken.

5

Wiederholen Sie den Vorgang bei schweren Tapeten oder mehreren Tapetenschichten, bis die Tapeten komplett durchgeweicht sind.

6

Heben Sie anschließend die Tapete mit einem Spachtel an und ziehen Sie sie bahnenweise ab.

7
Nachbehandlung

Lassen Sie die Fläche vor der weiteren Bearbeitung gut trocknen.

8
Nachbehandlung
Reinigung der Werkzeuge

Benutzte Werkzeuge können Sie einfach mit Wasser reinigen.

9
Hinweise

Bitte lesen Sie vor Gebrauch die Kennzeichnung und Produktinformationen im technischen Merkblatt.

10

Einen Händler finden

Finden Sie einen Händler für Molto Produkte in Ihrer Nähe. Tragen Sie einen Ort oder eine Postleitzahl ein:

Produkte vergleichen

Wählen Sie bis zu 3 Produkte aus und vergleichen Sie diese miteinander.

Keine Produkte auf der Vergleichsliste.

Im Molto Lexikon nachschauen

Im Molto Lexikon werden Fachbegriffe einfach erklärt – ein praktisches Nachschlagewerk für Heim- und Profihandwerker.

Kontakt Molto DE

E-Mailadresse:
molto.de@akzonobel.com
Telefonnummer:
+49 221 4006 7903
Montags bis Freitag:
06.00 bis 00.00 Uhr
    CLOSE
    CLOSE