Moltofill DAS ORIGINAL

  • 5087724-MO-Moltofill-Das-Original_2kg Skizze
  • 5087723-MO-Moltofill-Das-Original_1kg Skizze
  • 5087725-MO-Moltofill-Das-Original_5kg Skizze
  • 5087722-MO-Moltofill-Das-Original_500g Skizze

Moltofill DAS ORIGINAL Spachtelpulver ist ideal zum Ausbessern, Füllen, Spachteln und Glätten von Wänden im Innenbereich. Es eignet sich außerdem hervorragend zum Verlegen von Gipsdielen, Gipskartonplatten, Hartschaum- und Leichtbauplatten oder zum Kleben von Stuckleisten und Rosetten. Moltofill DAS ORIGINAL Spachtelpulver trocknet schnell und ist schon nach kurzer Zeit überstreichbar.

Anwendungsbereiche: Putz, Beton, Gasbeton, Gipskarton, Mauerwerk, Styropor und Hartschaum im Innenbereich

  • Ideal zum Füllen und Glätten
  • 1 Stunde verarbeitbar
  • Nur ein Arbeitsgang notwendig
  • WerkzeugeSpachtel, Kelle, Gefäß zum Anrühren, Rührholz
  • Schwierigkeitsgradone stars
  • Verpackung500 g, 1 kg, 2 kg, 5 kg
  • Verarbeitungstemperaturab + 10˚C °C
  • Farbeweiß
  • VerarbeitungszeitTopfzeit ca. 1 Stunde
  • Trockenzeitca. 2 Stunden

Ist diese Seite nützlich?

So geht es - Schritt für Schritt

  • Topfzeit ca. 1 Stunde
  • Schwierigkeitsgradstarsone stars difficultylevel
Vorbereitung

Achten Sie darauf, dass der Untergrund ausreichend fest, tragfähig, formstabil und trocken sowie frei von haftmindernden Schichten ist, wie z. B. Staub, Schmutz und losem Putz. Behandeln Sie stark sandende oder saugende Untergründe mit Molto Tiefgrund vor. Extrem glatte Flächen sollten aufgeraut werden.

1
Anwendung

Rühren Sie Moltofill DAS ORIGINAL im Verhältnis 2:1 mit Wasser an. Geben Sie dafür zuerst einen Teil Wasser in ein Mischgefäß …

2
Anwendung

… und streuen Sie dann zwei Teile Spachtelpulver ein. Mischen Sie alles gründlich durch.

3

Rühren Sie so lange, bis eine klumpenfreie Masse entsteht. Diese ist sofort gebrauchsfertig und kann ca. 1 Stunde lang verarbeitet werden.

4

Zum Ausbessern von Wänden und Decken: Füllen Sie die Masse ausreichend tief in die Schadstelle ein und glätten Sie sie anschließend.

5

Zum Spachteln und Glätten von unebenen und rauen Flächen auf Putz, Beton und Mauerwerk: Tragen Sie die Masse großflächig mit der Glättkelle auf und ziehen Sie sie oberflächenglatt ab. Zum Verlegen und Kleben mit einem Zahnspachtel oder einer Kelle auftragen, Fugen und Stöße anschließend glattspachteln.

6

WICHTIG: Die Schichtdicke des aufgetragenen Materials darf bei Flächenspachtelungen 5 mm nicht unterschreiten, da das Material sonst nicht mehr abbindet.

7
Nachbehandlung

Nach einer Trockenzeit von ca. 2 Stunden kann die Reparaturstelle geschliffen, überstrichen und fachgerecht weiterbearbeitet werden.

8
Reinigung der Werkzeuge

Benutzte Werkzeuge können Sie einfach mit Wasser reinigen.

9
Hinweise

Kühl, frostfrei und trocken lagern.

Bitte lesen Sie vor Gebrauch die Kennzeichnung und Produktinformationen im technischen Merkblatt.

10

Benötigte Werkzeuge

  • Spachtel
  • Kelle
  • Gefäß zum Anrühren
  • Rührholz

Schreiben Sie eine Beurteilung und helfen Sie somit anderen bei der Produktauswahl.

Erhältlich in den folgenden Webshops

Loading offers

Einen Händler finden

Finden Sie einen Händler für Molto Produkte in Ihrer Nähe. Tragen Sie einen Ort oder eine Postleitzahl ein:

Produkte vergleichen

Wählen Sie bis zu 3 Produkte aus und vergleichen Sie diese miteinander.

Keine Produkte auf der Vergleichsliste.

Im Molto Lexikon nachschauen

Im Molto Lexikon werden Fachbegriffe einfach erklärt – ein praktisches Nachschlagewerk für Heim- und Profihandwerker.